Ventura Uhren

Die innovativen Uhren von Ventura

Die Schweizer Uhrenmarke Ventura wurde 1989 von Pierre und Yuko Nobs in Dübendorf gegründet. Bereits das allererste Uhrenmodell von Ventura „Watch Flemming Bo Hansen“ wurde in die ständige Sammlung des Museum of Modern Art in New York aufgenommen. Es ist nicht nur bei diesem Modell geblieben, weitere Modelle schafften ebenfalls die Aufnahme in die bekannte Sammlung. Ventura brachte 2000 die erste weltweit automatische Digitaluhr auf den Markt. Die Schweizer Uhrenmarke fühlte sich durch den Einsatz handelsüblicher Mechanik-Werke in ihrer Gestaltungsfreiheit eingeschränkt und somit wurde auf digitale Uhrwerke gesetzt. Ventura bringt regelmässig innovative Uhren auf den Markt, denn Stillstand gibt es hier nicht.

Die hohe Technik von Ventura

Die hauseigene Software des patentierten EasySkroll Betriebssystems von Ventura ermöglicht den Einsatz eines zentralen Scrollers und sie ermöglicht eine intuitive Bedienung der verschiedenen Funktionen. Die Uhrmacher der bekannten Uhrenmarke verfügen nicht nur über traditionelle Fertigkeiten, sondern auch über Kenntnisse modernster Elektronik. Die Uhren von Ventura können ihr ganzes Leben lang immer wieder auf den letzten Stand aufgerüstet werden. Die bekannte Uhrenmarke setzt auf eine sehr hohe Funktionalität sowie Formgebung. Zahlreiche Uhrenmodelle wurden mit begehrten Preisen ausgezeichnet. Die Damen- und Herrenuhren bietet höchste Technik und modernen Designs.

Ventura Uhren kaufen (Preise)

Ventura Uhren finden sie unter www.ventura.ch. Dort sind auch die Preise der Uhren angegeben. Die Uhren sind sehr exclusiv, daher können die Preise schnell in die höhe Steigen. Wer versuchen möchte eine Uhr gebraucht zu kaufen hat womöglich Glück auf www.chrono24.ch.