Swatch Armbänder – von Kunststoff bis Textil

Armbänder gibt es für alle produzierten Modelle

Für alle Modellreihen werden von Swatch die passenden Armbänder angeboten. Ob Kunststoffarmbänder oder Swatch Armbänder aus Kautschuk, Silikon, Leder, Textil, flexible Materialien oder Metall beispielsweise. Zudem wird dann noch unterschieden, ob es sich um Armbänder für ein Unisex Modell oder ein Modell für Kinder handelt bzw. um eine Damen- oder Herrenuhr. Auch bei den Farben sind keine Grenzen gesetzt, wenn ein neues Armband benötigt wird, denn diese reichen von Schwarz-Weiss über Silber, Transparent, Gold, bunt, Lila, Pink und vielen anderen Farben und Farbkombinationen bis hin zu einem einfachen weißen Armband.

Swatch die Vielfalt ist überragend

Wer eine Swatch Uhr besitzt, der weiß, dass diese mit vielen Funktionen ausgestattet sein kann, wie beispielsweise mit Alarm, Chronograf, Datumsanzeige, Skipass und Licht. Eine Swatch Uhr selbst kann zwischen 38 und 4000 Euro kosten, wobei jede Einzelne mit einem Zertifikat ausgeliefert wird. Ab Kauf gewährt Swatch auf jede Uhr eine Garantie von 24 Monaten ab Kaufdatum, wobei der “gültige Garantieschein” die Kaufquittung ist, inclusive dem Händlerstempel. Muss das Armband der Swatch dann einmal gewechselt werden, weil es nicht mehr gefällt oder defekt ist, dann ist das kein Problem. Swatch Armbänder werden in einer großen Auswahl angeboten.

Das passende Armband für die eigene Swatch

Da die Auswahl an Swatch Armbänder sehr vielfältig ist, muss bei der Auswahl auf einiges geachtet werden. Als Erstes ist es wichtig, dass der richtige Bandansatz gewählt wird. Das bedeutet das die Breite zwischen den beiden Nasen, durch welche der Steg läuft, gemessen werden muss. Einfacher ist es jedoch direkt auf dem Swatch Portal nachzusehen, denn dort werden die Uhren nach Bandansatz aufgeführt, sodass kein Fehler vorkommen kann. Dass Nächste ist, dass bei den Swatch Armbändern auch zwischen den Modellen bzw. Serien unterschieden wird. Letztendlich sind dann noch Fragen offen, wie Material, Farbe und Armumfang. Ist das geklärt, dann ist es fast ein „Einfaches“ unter den vielen Swatch Armbändern sein neues Uhrenarmband auszuwählen.