Movado Uhren

Movado bietet höchste Präzision und Eleganz

1881 wurde die bekannte Uhrenmarke Movado in der Schweiz gegründet und seit Beginn an fertigt das Traditionsunternehmen Armbanduhren von höchster Präzision und Eleganz. Der Firmenname „Movado“ bedeutet „immer in Bewegung“. Das Markenzeichen des erfolgreichen Unternehmens ist ein schwarzes Ziffernblatt mit einem Kreis auf der Position Zwölf, der die Mittagssonne symbolisiert. Das Markenzeichen ist hat neben der Hochwertigkeit einen Wiedererkennungswert. Die Uhren von Movado sind zeitlos und elegant. Die Uhren bieten Eigenschaften wie zum Beispiel ein Edelstahlgehäuse, kratz- und stossfestes Uhrenglas und eine Wasserdichtigkeit von 30 Metern Tauchtiefe.

Movado bietet Uhren im Partnerlook

Die bekannte Uhrenmarke bietet Herren- und Damenuhren an und hierunter gibt es auch Uhren-Modelle im Partnerlook. Dank dieser Modelle können Mann und Frau das gleiche Uhrenmodell an ihrem Handgelenk tragen. Eine optische Einheit offerieren unter anderem die folgenden Uhrenmodelle: Rondiro, Bareleto oder Amorosa. Movado designt elegante Schmuckuhren, Sportuhren sowie Chronografen. Die „Special Edition Modelle“ bestechen vor allem durch ihr meist schwarzgrundiges oder schlicht helles Ziffernblatt mit dem Kreis auf der Position Zwölf, die Position des Kreises wird auch teilweise mit Brillanten betont. Das Ganze ist wie das bekannte Markenzeichen inszeniert. Die Uhren von Movado werden auch heute noch in der Schweiz hergestellt und das Familienunternehmen bietet ausschliesslich eine sehr hohe Qualität.