Meistersinger Uhren

Meistersinger und die Einzeigeruhren

Die Uhrenmarke Meistersinger wurde 2001 gegründet. Direkt kurz nach der Firmengründung konnte das Unternehmen bereits grosse Erfolge verbuchen. Meistersinger startete gleich mit vier Produktlinien. Die Uhren von der beliebten Uhrenmarke sind einzigartig und sie vermitteln ein völlig neues „Zeitgefühl“. Das Motto von Meistersinger lautet: Entschleunigung des Alltags und Vereinfachung. Die Uhren sind starke sowie faszinierende Begleiter, denn hiermit wird die Uhrzeit besonders ruhig gemessen. Alle Uhrenmodelle werden aus hochwertigen Materialien hergestellt und hierdurch haben die Kunden auch lange Freude an den Uhren von Meistersinger.

Die besondere Form der Zeitmessung

Die noch recht junge Uhrenmarke ist besonders bekannt für ihre Einzeigeruhr. Die Einzeigeruhr von Meistersinger hat Ihre Wurzeln in den Ursprüngen der mechanischen Zeitmesser, denn auch die Uhren im Mittelalter hatten anfangs nur einen Zeiger. Durch die Zeitmessung mittels eines Zeigers, können die Uhrenträger die Uhrzeit weder auf die Sekunde noch der Minute genau ablesen. Mit der Einzeigeruhr signalisiert Meistersinger seinen Kunden, dass sie sich nicht von dem Takt der Uhrzeit antreiben lassen sollen. Die Menschen sollen vielmehr nach ihrem eigenen Rhythmus leben und dies ohne Zeitdruck und Hektik. Die Einzeigeruhren werden auch mit verschiedenen und modernen Funktionen angeboten, wie zum Beispiel mit einem filigranen Datumsring.